07.12.2016

Kurzmeldungen


+++ News +++ News +++ News +++

Scope: Immobilienfonds setzen auf Öko-Zertifikate mehr ...
Union Investment erwirbt „Bethanien Center“ mehr ...
Bouwfonds European Residential Fonds kauft zu mehr ...
Scope Awards für offene Immobilienfonds mehr ...
Börse Hamburg: Viel Umsatz mit Immobilienfonds mehr ...
UniImmo: Global nach Japan-Krise wieder geöffnet mehr ...
CS EUROREAL soll möglichst noch 2011 wieder öffnen mehr ...
AXA Immoselect meldet Vermietungserfolge mehr ...
Offene Immobilienfonds: ab 2013 noch attraktiver mehr ...
SEB ImmoInvest: Vermietungserfolg in Paris mehr ...
WGF Finanzgruppe startet Immobilien-KAG mehr ...
Hamburg handelt DB ImmoFlex mehr ...
Scope erwartet weitere Fonds-Liquidierungen mehr ...
TMW Immobilien Weltfonds wird abgewickelt mehr ...


7.12.2011

Finanzkrise und Immobilienmärkte


Außereuropäische Immobilienmärkte werden attraktiver

Die europäischen gewerblichen Immobilienmärkte bekommen im Jahr 2012 die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise unterschiedlich zu spüren. Eine schwächere Mietnachfrage, steigende Nettoanfangsrenditen und engere Finanzierungsbedingungen werden Nachfrage und Aktivitätsvolumen auf den Immobilienmärkten begrenzen. Dies sind Ergebnisse des aktuellen „Deka Immobilien Monitor“. Mehr ...

7.12.2011

Mehr Liquidität


CS Euroreal: Arbeit an nachhaltiger Öffnung

Das Fondsmanagement des CS EUROREAL arbeitet weiter an einer nachhaltigen Öffnung des Fonds. So werden aktuell Verkaufsverhandlungen über vier weitere Immobilien im Wert von rund 480 Millionen Euro geführt, teilte das Unternehmen mit. Damit solle zusätzliche Liquidität für eine eventuelle vorzeitige Öffnung realisiert werden. Mehr ...

7.12.2011

Assetklasse am Abgrund


Anlegeranwälte klagen

Dramatische Zuspitzung: Die Mehrheit der Fonds, die die Anteilsrücknahme ausgesetzt haben, wird abgewickelt. Anleger sollen tatenlos beim Notverkauf der Immobilien zusehen oder müssen mit harten Abschlägen an der Börse verkaufen. Längst hat die Notlage auch die Dachfonds erreicht. Mehr ...

7.12.2011

Scope Rating Offene Immobilienfonds 2011


Gesundschrumpfung der Branche rückt in greifbare Nähe

Gesundschrumpfung der Branche rückt in greifbare NäheDas Ziel der Wiederöffnung stellt nach Auffassung von Scope Analysis einen Teil der derzeit „geschlossenen“ Fonds vor erhebliche Herausforderungen. Die Konsolidierung der Branche ist deshalb nach Einschätzung von Scope Analysis noch nicht abgeschlossen, sondern dürfte sich im Jahresverlauf fortsetzen. Insgesamt hat sich die Ausdifferenzierung der Offenen Immobilienfonds zu einer Zweiteilung verdichtet. Auf der einen Seite formieren sich gut aufgestellte Fonds, die ihre Portfolios trotz Krise weiter optimieren konnten; auf der anderen Seite stehen struktur- und renditeschwache Fonds, deren Liquidität weiter austrocknen dürfte. Drei Fonds werden bereits abgewickelt. Elf Fonds nehmen derzeit keine Anteilscheine zurück, teilweise mit Fristverlängerung. Mehr ...

Immobilien-Dachfonds mit Doppelrolle
Die Konsolidierung der Branche der Offenen Immobilienfonds strebt ihrem Höhepunkt entgegen. Mittlerweile haben sieben Fonds die Auflösung bekannt gegeben. Die jüngsten ... Mehr
Spacer